1st Swiss Mini Symposium on Refugee Health

Lösung für Praktiker: Der Anstieg der Asylgesuche seit 2015 und die damit einhergehende, erhöhte Anzahl von asylsuchenden Patienten stellt für Ärzte im stationären und ambulanten Bereich gleichermassen eine Herausforderung dar. Das Symposium bietet die Möglichkeit von Spezialisten aus dem Bereich Migrations- medizin wertvolle Informationen und Lösungsvorschläge für die tägliche Arbeit zu erhalten. Diese gemeinsame Plattform bietet die Möglichkeit Interessierte aus verschiedenen Bereichen, die sich mit dieser vulnerablen Population beschäftigen, zusammenzuführen.

 

Weitere Informationen / Anmeldung:

1st Swiss Mini Symposium on Refugee Health , 29. November 2017