Menschenhandel - Human trafficking

Wurden Sie oder Personen aus Ihrem Umfeld unter falschen Versprechungen in die Schweiz gelockt und werden Sie vom Arbeitgeber oder einer anderen Person bedroht, unter Druck gesetzt oder erhalten keinen Lohn für Ihre Arbeit?

Auf Menschenhandel spezialisierte Fachstellen:
FIZ Fachstelle Frauenhandel und Frauenmigration

Trafficking.ch

Informationen für Gesundheitsfachpersonal

Die Opfer von Menschenhandel lassen sich oft nicht von Betroffenen öffentlicher oder häuslicher Gewalt unterscheiden, da die Täter nicht selten in diesem Umfeld angegeben werden.
Wie ein potentielles Opfer identifiziert werden kann, zeigt eine schweizweite Kampagne der Fedpol auf. Praxis-bezogene Weiterbildungen für medizinisches Personal im Bezug auf die Identifizierung von Opfern sowie Aufzeigen von Handlungsmöglichkeiten bietet direkt die Fachstelle Frauenhandel und Migration FIZ an.

 Act212, Nationale Meldestelle gegen Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung

Weitere Informationen