Das TRAUMA NETZWERK INSELSPITAL (TNI) steht für hochspezialisierte interdisziplinäre Spitzenmedizin

und verfolgt die Umsetzung einer integrierten medizinischen Versorgung bei Trauma-Patienten unter Optimierung der interdisziplinären Zusammenarbeit.

Ziel ist eine optimale Koordinierung der Trauma- und Polytrauma-Versorgung am Inselspital, sowie eine Vernetzung aller Spitäler und Kliniken der Insel Gruppe für eine bestmöglichen Versorgung verletzter Patienten.

Das TRAUMA NETZWERK INSELSPITAL (TNI) unterstützt und beteiligt sich am Schweizer Traumaregister (STR) sowie am englischen Trauma Audit and Research Network.