Leitsätze Universitäres Notfallzentrum

Leitbild Pflege

Im Universitären Notfallzentrums betreuen wir pro Jahr über 42‘000 Patienten und Patientinnen[1]
. Wir pflegen Menschen mit schwersten, lebensgefährlichen wie auch einfachen Erkrankungen und Verletzungen.

Professionalität
Patienten werden nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen betreut. Wir integrieren die breite klinische Erfahrung der Mitarbeitenden. Zudem berücksichtigen wir die Patienten- und Angehörigenpräferenzen sowie die lokalen Gegebenheiten für eine bestmögliche Versorgung.

Es ist uns wichtig, die Selbstständigkeit, Entscheidungsfähigkeit und die Eigenverantwortung der Patienten zu erhalten und zu fördern. Durch fortlaufende und transparente Informationen ermöglichen wir Patienten und Angehörigen im Behandlungsprozess mitzuentscheiden.

Wir bieten Patienten eine wirksame, individuelle, ressourcenorientierte und empathische Betreuung. Ein wertschätzender, respektvoller und freundlicher Umgang ist uns sehr wichtig.

Wir identifizieren uns mit unserem beruflichen Auftrag und mit den Zielen des Universitären Notfallzentrums. Wir leisten einen verantwortungsbewussten, aktiven Beitrag zur interdisziplinären und interprofessionellen Zusammenarbeit zum Wohle aller Beteiligten.

Sicherheit
Im Universitären Notfallzentrum beachten wir die abteilungsspezifischen, institutionellen, kantonalen und nationalen Weisungen, Richtlinien, Standards und Empfehlungen. Die Sicherheit und das Wohlbefinden der Patienten sind zentral wichtig. Unsere personellen Ressourcen werden den pflegerischen Anforderungen entsprechend eingesetzt und laufend adaptiert.

Für den Aufbau und die Gestaltung einer professionellen Beziehung zum Patienten bringen wir die erforderlichen Kompetenzen mit. Wir sind fähig, Vertrauen aufzubauen, Sicherheit zu vermitteln, Unterstützung zugeben und Fürsprache zu leisten.

Ein Eintritt ins Notfallzentrum erfolgt fast immer unvorhergesehen und meistens können sich Patienten nicht darauf vorbereiten. Es ist uns wichtig, dass sich Patienten und Angehörige auch in dieser Ausnahmesituation gut versorgt und aufgehoben fühlen. Wir betreuen Patienten in Notfallsituationen individuell und ganzheitlich. Wir sorgen für eine ruhige und sichere Atmosphäre.

Effizienz
Wir verbessern die Qualität und die Effektivität unserer Arbeit mit dem Ziel, für jeden Patienten die Prinzipien von „best practice“ zu erfüllen. Unsere Leistungen erfüllen die gesetzlichen und ethischen Vorgaben. Sie werden regelmässig ausgewertet und ständig verbessert. Wir berücksichtigen in unserer täglichen Arbeit die ökonomischen und ökologischen Faktoren. Der Pflegebereich Notfallzentrum lässt sich periodisch von einer externen Firma zertifizieren.

Im Alltag sind unsere Aufgaben klar, strukturiert und ressourcenorientiert, um die Qualität zu sichern und gleichzeitig die Effizienz zu steigern. Die Prozesse und Arbeitsabläufe sind den Mitarbeitenden bekannt. Wir setzen uns dafür ein, dass die strukturellen Voraussetzungen und Mittel unseren Aufgaben entsprechen.

[1] Aus Gründen der besseren Lesbarkeit, wird sowohl die männliche wie auch die weibliche Form verwendet. Angesprochen sind jeweils beide Geschlechter

 

Poster