Triage: Medizinische Dringlichkeit einstufen

Die Triage ist ein Prozess, bei dem die medizinische Dringlichkeit bei Patientinnen und Patienten, welche die Notfallstation aufsuchen, nach bestimmten Kriterien identifiziert, evaluiert und eingestuft wird. Dabei wird innert nützlicher Frist über die geeignete Versorgung dieser Personen entschieden. Am Universitären Notfallzentrum wird die "Schweizerische Triage Skala" (SETS) angewendet.