Fokus Patientensicherheit

Simulationstrainings-Programm am Universitären Notfallzentrum (UNZ)

Das Simulationsteam des Universitären Notfallzentrums führt seit Jahren interprofessionelle und interdisziplinäre Trainings durch.
Die Mitarbeitenden lernen mit "Fokus auf Patientensicherheit" sowie angepasst an das Lernziel, mit technischen Hilfsmitteln von einfachen Modellen, z.B. für das Legen eines Venenzugangs bis zu High-Tech-Simulationspuppen, umzugehen. Zwischenmenschliche Kommunikation und die Arzt-Pflege-Patienten-Interaktion wird mit Schauspielpatienten trainiert.

Beispiele der am UNZ regelmässig angebotenen Trainingsformate

Skilltraining:

  • Immobilisationstechniken usw.
  • Intraossär-Bohrung
  • Venöser Zugang mit Ultraschall

 

Fallbasierte Ablauftrainings:

  • Analgosedation
  • Nicht-Invasive-Beatmung

Interprofessionelle, interdisziplinäre Team-Trainings:

  • Schockraum-Team-Simulation (Anästhesie / Pädiatrie)
  • Interprofessionelle Abteilungs-Weiterbildung